Anleitung: So machst du Cold Brew Kaffee selbst

By David / 31/08/2018
Cold Brew Kaffee Anleitung

Gerade im Sommer, wenn die Temperaturen auch mal die 30-Grad-Marke knacken ist der Cold Brew Kaffee eine willkommene Erfrischung. Was Cold Brew Coffee ist und wie du ihn zubereitest erfährst du hier.

More...

Was ist Cold Brew Coffee?

Der Name lässt wohl schon vermuten, dass bei dieser Kaffeezubereitungsmethode kaltes Wasser zum “Brühen” verwendet wird. Die Extraktionszeit ist mit mindestens 10 Stunden zwar um einiges länger, dafür enthält der Cold Brew Kaffee aber auch ca. 70 % weniger Säuren und Bitterstoffe als heiß gebrühter Kaffee und ist damit ein erfrischend fruchtiges Sommergetränk.

Cold Brew Kaffee Schritt-für-Schritt Anleitung

Cold Brew Kaffee Anleitung grober Mahlgrad

Mahle 150 - 200 g Kaffee (hellere Röstung) auf groben Mahlgrad, da die Extraktionszeit sehr lange ist. Das gemahlene Kaffeepulver sollte etwas gröber als grobes Meersalz sein.

Cold Brew Kaffee Anleitung Wasser hinzugeben

Fülle das grob gemahlene Kaffeepulver in ein Gefäß deiner Wahl (am besten eine French Press um es nachher schneller filtern zu können) und gib 1 Liter kaltes Wasser hinzu.

Cold Brew Kaffee Anleitung gut umrühren

Rühre alles nochmal gut durch und bedecke das Gefäß mit einem Deckel oder einer Frischhaltefolie, damit keine Luft an das Gemisch kommt.

Cold Brew Kaffee Anleitung abdecken und ziehen lassen

Lass dein Gemisch für mindestens 10 Stunden bei Raumtemperatur ziehen.

Cold Brew Kaffee Anleitung filtern

Filter nun deinen Cold Brew Kaffee mit einer Filtermethode deiner Wahl (French Press oder Küchensieb). Da eventuell bei der Filterung mit der French Press noch Partikel enthalten sein können, empfiehlt sich danach das Kaffeekonzentrat nochmals mit einem Handfilter oder der Chemex weiter auszufiltern.

Cold Brew Kaffee Anleitung mit wasser mischen

Das fertige Kaffeekonzentrat kannst du nun pur genießen oder mit Eis oder Wasser mischen. Natürlich gibt es auch leckere Cold Brew Rezepte damit du deinen Cold Brew noch verfeinern kannst.

Sollte nicht alles auf einmal getrunken werden ist das kein Problem, denn der Cold Brew Kaffee hält sich ein bis zwei Wochen im Kühlschrank.

Welcher Kaffee eignet sich am besten für Cold Brew Coffee

Das ist natürlich auch immer etwas Geschmackssache. Ich persönlich empfehle fruchtige Kaffeesorten z.B. aus Kenia oder Äthiopien, da im Cold Brew Kaffee die fruchtige Note besonders stark herauskommt.

Cold Brew Rezepte

​Bereite das Kaffeekonzentrat für den Cold Brew Coffee wie in der Schritt-für-Schritt-Anleitung beschrieben vor. Danach kannst du deinen Cold Brew Kaffee mit folgenden Rezeptideen aufpeppen. Natürlich sollen diese nur eine Art Inspiration sein, denn die Geschmäcker sind bekanntermaßen verschieden und daher kannst du selbst etwas experimentieren.

Cold Brew Tonic

cold brew tonic rezept

Kalt gebrühter Kaffee und Tonic Water harmonieren wunderbar zusammen und sorgen für eine herb-süße Erfrischung. Empfehlenswert ist ein Mischungsverhältnis von Cold Brew zu Tonic Water von 1 zu 2, aber auch das muss jeder für sich persönliches ausprobieren. Danach Eiswürfel und Zitronenschale (oder etwas Zitronensaft, wenn du es fruchtiger möchtest) hinzugeben und fertig ist der Cold Brew Tonic.

Zutaten:

  • 80 ml Cold Brew Kaffee
  • 160 ml Tonic Water
  • ​1 Zitrone
  • Eiswürfel

Cold Brew mit Holunderblütensirup

cold brew kaffee mit tonic water und holunderblütensirup

Gib zuerst die Eiswürfel, Zitronensaft und das Tonic Water in ein Glas. Fülle danach das kalte Kaffeekonzentrat ein und zum Schluss den Holunderblütensirup.

Zutaten:

  • 150 ml Cold Brew Kaffee
  • 100 ml Tonic Water
  • ​Saft einer halben Zitrone
  • Eiswürfel
  • Caret Right
    40 ml Holunderblütensirup 
About the author

David


>